Bürozeiten*

Tel.: 07148 / 16 60 75

Montag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Dienstag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Mittwoch:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher/Staudenmaier)

Donnerstag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher)

Freitag:
09:00 bis 11:30 Uhr (Bleher)

 

Außerhalb unserer Bürozeiten können Sie uns gerne eine Nachricht hinterlassen oder uns per Email unter info@maks-staudenmaier.de kontaktieren.

(* während der Schulzeiten, aktuelle Schuljahresüberrsicht 2017/2018, mit freundlicher Genehmigung der Matern-Feuerbacher-Realschule)

MAKS Musiklehrer: Antje Roth

 zurück
Antje Roth

Tischharfe

Schon als Kind bin ich mit Musik konfrontiert worden. Beide Eltern sangen in Chören. Und mit 8 Jahren durfte ich zusammen mit meinem Vater Akkordeon lernen. Nicht mein Trauminstrument – aber der lang gehegte Wunsch meines Vaters… erst viel später habe ich gemerkt, wie viele Grundlagen in dieser Zeit gelegt wurden! Vor allem das Spielen im Orchester hat mir gefallen. Außerhalb des Vereins gab es für mich keine Gelegenheit, Akkordeon zu spielen.

Das war einer der Gründe dafür, dass ich als Teenager autodidaktisch Gitarre gelernt habe. Hier hatte ich das erste Mal Anwendungsmöglichkeiten: in der Kinderkirche, im Jugendkreis, in der Schule, auf Freizeiten – überall da, wo gesungen wurde, war meine Gitarre dabei. Und so kam das Singen ganz automatisch auch dazu. Das habe ich aber erst jetzt ausgebaut und habe seit 2 Jahren Gesangsunterricht.

Als die Kinder klein waren, habe ich mit der Altflöte angefangen. Wieder alleine. Als ich da nicht weitergekommen bin, habe ich Unterricht genommen. Und dort durfte ich auch einmal probieren, ob ich aus der Querflöte einen Ton herausbekomme – und das war dann Liebe auf den ersten Ton... Also habe ich 2002 angefangen, Querflöte zu lernen und spiele noch immer in einer Gruppe.

Die Gitarre hat mich begleitet bis heute. Durch sie habe ich die Veeh-Harfe kennengelernt. Denn da wurde für eine Harfengruppe eine Begleitung gesucht. Schnell habe ich gemerkt, dass es eine eigene Herausforderung darstellt, solche Instrumente zu begleiten. Denn leider kann ich die Noten der Harfe nicht für die Gitarre nutzen. So fing ich bald an, eigene Noten zu schreiben und zu arrangieren, damit die Gitarre und die Harfen zusammenpassen. Auch ein eigenes Instrument musste her, damit die Noten auf ihre Spielbarkeit überprüft werden konnten.

Inzwischen leite ich zwei Gruppen und habe eine kleine Anzahl Einzelschüler. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre habe ich gelernt, dass – auch wenn die Tischharfe als Laieninstrument angesehen wird – die Grundlagen genauso erlernt werden müssen wie bei jedem anderen Instrument auch. Der Einzelunterricht stellt einfach die beste Möglichkeit dar, den Spieler fit für das Zusammenspiel mit anderen zu machen. Nur hier kann ich auf jeden so eingehen, wie er es braucht und seinen Bedürfnissen gerecht werden.

MAKS Musikakademie MAKS Musikakademie MAKS bietet elementare Musikpraxis, Klavierunterricht, Gitarrenunterricht, Gesangsunterricht, Quer- und Blocklötenunterricht und weitere Instrumentalangebote. Wir sind in Grossbottwar, im Zentrum vom Bottwartal, zwischen Marbach, Murr, Steinheim, Oberstenfeld und Beilstein ansässig.
Kleinbottwarer Strasse 69/1 71723 Grossbottwar Baden-Württemberg Deutschland URL of Map
Tel: +49 (0)7148 / 16 60 75 E-mail: info@m-ak-s.de